glueckskeks

Ich hab einen Tinnitus im Aug' - ich seh nur Pfeifen!

Freund/innen dieses Blogs


Statistik

  • 3981 Tage online
  • 62481 Hits
  • 36 Stories
  • 1527 Kommentare

Letzte stories

liebe glueckskeks

wunder-wunder-wunder-schön... j&au... lunile,2012.08.10, 15:10

@sa_phira...

ja, diese gedanken sind mir durch den ko... glueckskeks,2009.07.19, 20:56

hi...

dieses gedicht (von dir?) ist wunderbar.... sa_phira,2009.07.19, 18:19

GK

hört sich ja richtig gruselig an wa... entchen,2009.06.23, 09:49

Glückskeeeeeeeeksiii...

Hahahahahahahaha!!!!! GUTEN MORGEN!!!!... josie,2009.06.19, 14:27

ich denk schon

grüß narrisch zruck lG Ente entchen,2009.06.19, 13:41

oba ental...

der herbst in graz is doch schö&oum... glueckskeks,2009.06.19, 13:40

wie es ausschaut

erst im Herbst snief. Aber wenn mög... entchen,2009.06.19, 13:38

Kalender

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventskal... (Aktualisiert: 22.11., 18:20 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 21.11., 23:27 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 19.11., 23:18 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.11., 11:10 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.11., 08:36 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.11., 09:09 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 7.11., 16:34 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 7.11., 16:32 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.11., 16:12 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 5.11., 18:50 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 1.11., 21:42 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
Donnerstag, 29.01.2009, 10:02

..durch deine Augen kann ich in deine Seele eintauchen, wie in einen klaren Bergsee..
..in deinen Armen versinkt die Welt um mich herum
und mein Herz fühlt sich lebendig und frei, wie die aufgehende
Morgensonne..
..deine Liebe trägt mich auf Händen durch den Tag
und bettet mich nachts in die bezauberndsten Träume..
..deine Worte beflügeln meine Seele, nähren sie mit unverfälschter Liebe und heilen sie mit den schönsten und klarsten Regenbogenfarben..
..dein Lächeln wärmt mich wenn sich an kalten Wintertagen die Sonne hinter dicken, grauen Schneewolken versteckt..
..mit dir ist der Weg durch's Leben wie ein Spaziergang an einem taufrischen Frühlingsmorgen..
..mit dir will ich diesen Weg gehen - bis der späte Herbst uns den Weg bereitet über die Regenbogenbrücke in eine andere Welt..

..in Liebe für E.!

Bildquelle: Internet


Montag, 19.01.2009, 13:20

Meine Lieben, heute endlich habe ich es geschafft und mir ein wenig Zeit gestohlen.. Zeit für Euch.. Zeit DANKESCHÖN zu "sagen" für die lieben Wünsche und Gedanken und Geschenke, die Ihr mir zukommen habt lassen.

Ja die Zeit.. das ist so eine Sache mit der Zeit.. in den letzten Wochen ist sie mir nur so durch die Finger geronnen.. Nicht ungenutzt, wohlgemerkt, aber doch.. Das letzte Jahr im Allgemeinen.. pfffff.. was für ein Jahr.. die eine oder andere von Euch wird wissen weshalb ich pfffffe.. :-)

Nun hab ich/haben wir es aber dennoch geschafft und dieses eigenartige Jahr ein wenig ausgetrickst.. Ausgetrickst indem wir es wunderschön ausklingen haben lassen.. Ausklingen mit unserem "JA, ich will".. Hmmm..

Was soll ich sagen.. ICH BIN SOOOOOOOOO WAHNSINNIG GERNE VERHEIRATET!!!!!! Es fühlt sich so hmmmmmm.. an.. So satt, so tief, so richtig..

Ich geb Euch ein Bild..

Nachhause kommen nach einem really bad (hair-)day..
gemütliches Feuer im Ofen..
heisser Tee..
Lieblingssocken..
Lieblingsbuch..
Lieblingsdecke..
Kerzenschein..
duftendes Schaumbad..
warme Handtücher..
Musik die die Seele berührt..
gemütliches Zusammensein am großen Esstisch mit Freunden und über Gott und die Welt plaudern..
Bratäpfel mit Vanillesauce..
tiefes, dunkles Rot..
dicke Schneeflocken..

So, ja genau SO fühlt sich mein Verheiratetsein an.. :-)
Ich könnte diese Liste noch beliebig fortsetzen, ein wenig an die Jahreszeiten angleichen und mit dem einen oder anderen Attribut verschönern. Muss ich nicht.. Mag ich nicht.. Werd ich nicht..

Es ist wie es ist..
Es ist was es ist..

.. und ja, es ist SCHÖN!!!!!! ..

In diesem Sinne
married glückskeks..

PS: Persönliche Dankesschreiben gibt es auch noch - aber die kommen per Post.. :-))))

PPS: LIEBSTE DULCINEA, jaaaa Du hast Dich nicht getäuscht.. der 27te des 12. Monats war's gewesen.. :-)))
ICH DANKE DIR!!!!!!

Bildquelle: www.hanf-vanheek.de/


Mittwoch, 17.09.2008, 08:23

Ich will, dass du mir zuhörst, ohne über mich zu urteilen

Ich will, dass du mir deine Meinung sagst, ohne mir Ratschläge zu erteilen

Ich will, dass du mir vertraust, ohne etwas zu erwarten

Ich will, dass du mir hilfst, ohne für mich zu entscheiden

Ich will, dass du für mich sorgst, ohne mich zu erdrücken

Ich will, dass du mich siehst, ohne dich in mir zu sehen

Ich will, dass du mich umarmst, ohne mir den Atem zu rauben

Ich will, dass du mir Mut machst, ohne mich zu bedrängen

Ich will, dass du mich hältst, ohne mich festzuhalten

Ich will, dass du mich beschützt, aufrichtig

Ich will, dass du dich näherst, doch nicht als Eindringling

Ich will, dass du all das kennst, was dir an mir missfällt

Dass du es akzeptierst, versuch es nicht zu ändern

Ich will, dass du weißt ... dass du heute auf mich zählen kannst ...

Bedingungslos.


Jorge Bucay



Bild Quelle: Amazon


Dienstag, 19.02.2008, 17:22

..hm.. da bin ich also wieder.. wie lange?! keine ahnung.. hängt ja nicht ausschließlich von mir ab..
hängt deswegen nicht ausschließlich von mir ab, weil ich zur zeit nur über einen „geborgten“ i-net-zugang verfüge.. blöd?! nojo.. klar, irgendwie schon, andererseits besser als gar nix..
im moment ist mein leben eine, nun ja nennen wir es mal, achterbahnfahrt.. kein stein ist auf dem anderen geblieben und allmählich übe ich mich im wiederaufbau..
vielleicht hab ich deswegen unlängst von den „trümmerfrauen“ geträumt?? who knows.. ;-)
trümmer.. ja, ein gutes stichwort.. trümmer gab’s viele.. eigentlich sogar jede menge (nach „paula“ auch im außen).. aber frei nach laotse „tue was du tust“, hab ich ein „trumm“ (ist das wirklich die einzahl von trümmer??? *grübel*) nach dem anderen aus dem weg geräumt.. o.k. zugegeben, ich bin noch nicht ganz fertig.. aber ich bin dran!!! *jawoll*

„auch aus den steinen, die einem in den weg gelegt werden, kann man ein haus bauen“.. hab ich mal gelesen.. ob’s stimmt?? wahrscheinlich schon..

am schlimmsten war es grade zu jener zeit, als „paula“ uns heimgesucht hat.. schon komisch.. außen wie innen hat der sturm getobt.. hat an allem gerissen was nicht niet- und nagelfest war..
natürlich hat sie lange davor schon gebrodelt, die sogenannte ruhe vor dem sturm.. aber so ist das nun mal mit der natur.. und der mensch gehört doch schließlich auch zur natur..

aber ich hab mich nicht verkrochen, nein, nein, mitten in den sturm hab ich mich gestellt.. die arme weit ausgebreitet und ich hab ihm getrotzt, mit aller mir zur verfügung stehenden kraft.. und hab gewartet.. gewartet.. innegehalten..
klar, man hat’s gesehen.. manch einer hat’s auch gespürt.. für viele war alles wie immer..
es lebe die hohe kunst des schauspiels.. ;-)

aber so wie nach jedem (menschlichen) sturm bin ich gewachsen, gereift.. ich hab, einmal mehr, erlebt (erleben dürfen) was die menschin eigentlich so alles auszuhalten fähig ist, wenn’s denn sein muss/soll.. und wie viel wahrheit doch tatsächlich in „je dunkler die nacht, umso heller der tag“ steckt..
ja, ja, ganz nach u. jürgens – wer nie verliert, hat den sieg nicht verdient.. OH DOCH!!! ich hab mir meine (lebens-)siege verdient – JEDEN EINZELNEN!!!
trophäe um trophäe, gehegt und gepflegt haben sie alle ihren eigenen hübschen platz am imaginären kaminsims meines herzens – KEINER kann sie mir nehmen, MEINE ganz persönlichen (etappen-)SIEGE auf dem lebensmarathon..
wieder einmal habe ich gewonnen – gegen einen teil von mir hab ich gewonnen.. gegen jenen teil, der mich lahm legen möchte, mich zweifeln lässt, mir dieses und jenes einreden möchte.. aber mit mir nicht.. so nicht.. ich hab ihn entlarvt.. angepirscht hab ich mich..
ganz leise, ganz heimlich.. und dann hab ich gaaaaannnzz laut „HA“ gerufen.. da ist er ganz klein geworden.. gewinselt hat er.. den schwanz hat er eingezogen und abgezogen ist er.. er? ja, ER!! eben dER teil von mir, der mich glauben machen möchte, dass ich dieses und jenes nicht verdient hätte.. ich nenn ihn schlicht und ergreifend ER.. man könnte ihn auch „inneren schweinehund“ nennen.. manche nennen ihn vielleicht auch schicksal.. andere reden von ihm, wenn sie von der vergangenheit reden.. von jenen dingen die irgendwann passiert sind und sie zu dem gemacht haben, was sie eben heute sind, oder nicht sind, aber gerne wären.. konfus??? ja klar.. denk ich mir auch immer, wenn mir jemand davon erzählt.. und gerade deswegen nenn ich ihn „ER“ und lass mich nicht von ihm unterkriegen..

und genau deswegen ist dann am ende kein stein am anderen geblieben.. und genau deswegen wohne ich jetzt „neu“ und genau deswegen ist meine familie nun um ein mitglied (im wahrsten sinn des wortes.. *g*) geschrumpft.. aber was soll ich sagen..

…das lag wohl irgendwie an der vergangenheit.. und am brodeln.. und an der ruhe vor dem sturm.. und an paula.. und irgendwie auch an den trümmerfrauen.. und an „ER“..

aber ganz viel lag es an MIR!!!! und an meiner angeborenen weigerung GEGEN meine natur leben zu müssen.. GEGEN MICH zu sein.. nur irgendwie hab ich mich nicht so richtig getraut..
theoretisch und ganz vorsichtig – quasi alibimäßig natürlich schon, aber nicht mit pauken und trompeten.. nicht mit wehenden fahnen..

aber dann ganz plötzlich.. kam „paula“ und mit „paula“ kam der wunsch endlich ICH sein zu wollen.. I C H !!!! und da hab ich „paula“ einfach das „D“ mitgegeben.. ;-))))

in diesem sinne meine lieben – hier bin I C H.. die haare noch ein wenig zerzaust, aber dafür mit strahlenden augen..

…..



mein erstes jahr hier hat sich übrigens aufgrund meiner sturm- und trümmerphase einfach so vervollständigt.. ganz leise.. ganz heimlich.. ohne jemandes zutun.. und jetzt, ja jetzt bin ich am beginn meines zweiten jahres.. mal sehen wie dieses verläuft..

all jenen, die mich gerne hier begleitet haben, mir zugelesen und ihr offenes ohr geliehen haben, sage ich DANKESCHÖN – von ganzem herzen und mit strahlenden augen! (aufzählen werde ich hier niemanden, weil ohnehin jede für sich entscheidet… *g*)

kisschens & greetchens & squeezchens
susanne


Samstag, 01.12.2007, 16:14
...stimmt zu !!!!!!!!!!!